gruene.at
Navigation:
am 19. Mai

Großgmain & Wals-Siezenheim: Gemeinsam für Europa: Grenzen überwinden

Die Grünen Wals-Siezenheim, Die Grünen Großgmain - Die Grünen TÖV-Großgmain und die Grünen Wals-Siezenheim luden am 18. und am 19. Mai gemeinsam mit den bayerischen KollegInnen von Bündnis 90/Die Grünen zu einer grenzüberschreitenden EU-Aktion der besonderen Art.

Wer sich Samstag vormittag im Bereich der Weißbach Brücke in Großgmain beziehungsweise Sonntag mittag dem Hammerauer Steg in Wals aufhielt, wurde gebeten, folgenden Satz zu ergänzen: "Europa ist für mich ...“

Ob Wunsch oder Wertung, ob Forderung oder Kritik – alles wurde aufgeschrieben, der Zettel auf einer langen Schnur befestigt und diese dann – ähnlich einer tibetischen Gebetsfahne - über die Grenze gespannt.

Mit dabei waren u.a.: LAbg. Simon Heilig-HofbauerBernhard Zimmer (Kreisrat des Berchtesgadener Landes), ​Joachim Jost (3. Bürgermeister Bayerisch Gmain), ​Ernst Offner (Gemeinderat Wals Siezenheim), Peter Wegscheider (Gemeindevertreter Großgmain) und Birgit Schreiner (Gemeindevertreterin Großgmain) wollen mit der Aktion Bewusstsein für das gemeinsame Europa schaffen und in dem Zusammenhang auch auf die belastenden Grenzkontrollen aufmerksam machen. 

Am 25. Mai um 14 Uhr gibt es ein weiteres Treffen "Gemeinsam für Europa" am Hammerauer Steg ​in Wals.