gruene.at
Navigation:
am 7. November 2017

Oberndorf: Wir setzen uns ein

Die Grünen Oberndorf - Für diese drei Projekte setzen wir uns aktuell in Oberndorf ein.

Freizeitangebot für Jugendliche


In Oberndorf fehlt vor allem für Jugendliche und junge Erwachsene ein entsprechendes Angebot (Beach-Volleyball, Kletterwände, Calisthenics Park, Soccer-Anlage u.ä.). Die Grünen Oberndorf werden in der nächsten Ausgabe dies näher beleuchten und dazu entsprechende Vorschläge machen. Viele Gemeinden in der Umgebung haben für ihre Jugendlichen ein wesentlich besseres Angebot.

Gescheitertes Verkehrskonzept


Schade um die Chance eines neuen Verkehrskonzeptes! Nach jahrelangen Bemühungen konnte endlich ein Antrag für einen Mehrheitsbeschluss in der Gemeinderatssitzung für die Umsetzung einer Geschwindigkeitsreduzierung im Ortsgebiet gewonnen werden. Leider wurde der Antrag von der Behörde abgelehnt, die Ortsdurchfahrt bleibt dadurch für den Transitverkehr attraktiv und
belastet die Anwohner. Wir GRÜNE setzen uns trotzdem auch in Zukunft für mehr Sicherheit und Schutz vor allen für unsere Kinder ein!

Fehlende Fuß- und Radwegeverbindung


Es wurde verabsäumt von der neuen Siedlung Oberndorf Mitte eine kurze Verbindung (rd. 50 m) zu einer bestehenden Wegeverbindung (Rupertusweg – Breitenbauernweg), der beinahe autofrei zum Schulzentrum (VS, NMS, ZIS, BORG) führt, zu erschließen. Aktuell müssen alle Schülerinnen und Schüler entlang der Hauptstraße (Salzburger Straße) auf teilweise schmalen Gehsteigen und bei hoher Verkehrsbelastung den Weg zu den Schulen bewältigen. Hier sollte seitens der Gemeinde geprüft
werden, wie eine solche Verbindung schnell errichtet werden kann. Der Aufwand (Wiesenweg) wäre minimal.​