gruene.at
Navigation:
am 6. Juni

Henndorf: Ausbildungszentrum für Pflege und Beratung

Die Grünen Henndorf - Letztes Jahr hat die Diakonie Salzburg den Zuschlag für den Betrieb unseres neuen Senioren-Wohnhauses erhalten. Auf Grund der Ausweitung ihrer Aktivitäten im Flachgau wurde nun von der Diakonie beschlossen, in Henndorf eine Ausbildungsstätte einzurichten.

In vier Semestern wird Menschen ab 17 Jahren umfassendes Wissen für die Begleitung von SeniorInnen vermittelt. Infostunden dazu gibt es noch am 23. Mai und 6. Juni im Gemeindeamt. Eine gute Sache für alle mit Ambitionen auf diese Berufe. Henndorf kann sich dadurch als Ausbildungsort für Sozialberufe profilieren.
Auf Nachfrage bei der Diakonie konnten wir erfahren, dass der Unterricht direkt im Gemeindeamt stattfinden soll. Welche Räumlichkeiten wird die Gemeinde hier zur Verfügung stellen? Die beiden Veranstaltungsräume sind ohnehin schon sehr stark gebucht und kommen aus unserer Sicht nicht in Frage. Dem Sitzungssaal – dieser wäre zumindest tagsüber meist frei – fehlt das nötige Mobiliar. Dies müsste erst angeschafft werden. Wenig sinnvoll für eine derzeit noch begrenzte Nutzungsdauer, und sicher mit nicht unwesentlichen Kosten verbunden.

Ein möglicher Lösungsansatz: Möglicherweise gibt es bei Vereinen, der Pfarre oder der Feuerwehr Optionen, die die Gemeinde mit den Zuständigen besprechen sollte. Auch gibt es im Gemeindegebiet immer wieder leerstehende Objekte, die sich für eine derartige Nutzung eignen könnten.​