gruene.at
Navigation:
am 6. Juni

Obertrum: Klimarettung - auch in unserer Gemeinde notwendig

Die Grünen Obertrum - Der Klimawandel ist Realität und das nicht erst seit den letzten Jahren.

Schon seit Jahrzehnten weisen die Daten der Klimaforscher, Glaziologen und Ökologen in eine eindeutige Richtung. Vor allem die Verbrennung fossiler Energie (Kohle, Öl, Gas) und unsere Lebensweise (Konsumgesellschaft, Ernährung) sind dafür verantwortlich. Wenn uns die zukünftige Entwicklung unseres Planeten, die Lebensqualität unserer Kinder und Enkelkinder nicht egal ist, sollten wir unsere derzeitige Lebensweise überdenken.

Was können wir in unserer kleinen Marktgemeinde dazu beitragen? Sehr viel! Jede/r Einzelne von uns entscheidet jeden Tag über die Art zu leben, Mobilität, Ernährung, Energieverbrauch sowie das Zusammenleben und die Art, wie wir Freizeit genießen und Feste feiern.

Auch in Obertrum möchten wir sichtbare Zeichen im Klimaschutz setzen. Bereits laufende Aktivitäten sollten vor den Vorhang geholt werden, wir müssen in den kommenden fünf Jahren der Klimarettung mehr Augenmerk schenken. Ein Beitritt zu einem Klimaschutzbündnis würde unser Anliegen nicht nur sichtbar machen, sondern durch Vernetzung auch eine breitere Wirkung entfalten. Durch Information in allen Schulen, Bildungseinrichtungen und Vereinen soll dem Klimaschutz ein breiter Raum eingeräumt werden.

Wir möchten unsere Energiegewinnung überdenken, die Mobilität in eine umweltverträgliche Richtung lenken, überzeugen, zum Nachdenken anregen und mit gutem Beispiel vorangehen. Wir möchten, dass die Gemeinde Obertrum ihren Beitrag zur Klimarettung leistet. ​